Eric Fish Liedtext

Eric Fish Wird es sein? Liedtext

Als ich auf dem Dach einst saß

Und das zähe Fleisch der blauen Taube aß,

Pickte mir ein Spatz in die Hand,

Sprach zu mir: „Im Zweifelsfall

Kommt Hochmut vor dem Fall.

Bin ich dir nicht mehr gut genug?“

Ich mach mal lieber einen Schritt zur Seite,

Raus aus dem Gleis,

Und lauf mal wieder über Stock und Steine,

Denn niemand weiß, denn niemand weiß:

Wird es einst so sein,

Dass ich die Sterne wirklich greifen kann ?

Kann auch sein, sie sind zu heiß,

Und ich verbrenn mich dran,

So mach ich mir lieber eine Kerze an.

Als ich auf dem Thron einst saß,

Und der Thron war ganz und gar aus Glas,

Fiel vom Herzen mir ein großer Stein,

Doch der Stein fiel auf den Thron.

Tausend Scherben sprachen Hohn,

Ehrgeiz und Zufriedenheit.

Ich mach mal lieber einen Schritt zur Seite,

Raus aus dem Gleis,

Und lauf mal wieder über Stock und Steine,

Denn niemand weiß, denn niemand weiß:

Wird es einst so sein…

Als ich das Versprechen gab,

So zu sein, dass ich mich selbst noch mag,

Meinte ich es wohl nicht ernst genug.

Stehe so oft vor dem Fall,

Seh die Zeichen überall.

Es ist Zeit wieder hier zu sein.

Ich mach mal lieber einen Schritt zur Seite,

Raus aus dem Gleis,

Und lauf mal wieder über Stock und Steine,

Denn niemand weiß, denn niemand weiß:

Wird es einst so sein…