Enno Bunger Liedtext

Enno Bunger Weltuntergang Liedtext

Du fragst dich wiedermal,

„Was ist nur gescheh’n?“

Du fragst dich wiedermal,

„Was hab ich nur falsch gemacht?“

Bist du Schuld daran?

Es fällt so schwer zu verstehen.

Die ganze Welt scheint sich

an dir vorbei zu dreh’n.

Doch es ist, wie du weißt,

alles kein Weltuntergang.

Du weißt, wer du bist

und du weißt, was du kannst.

Du kannst, wenn du willst,

ja, du musst es nur wollen,

alles verändern.

Übernimm die Hauptrollen!

Irren ist menschlich,

ja, niemand ist perfekt.

Dein Gefühl von gestern,

heute längst suspekt.

Selbstverständlich, dass du lachst,

du liebst und weinst.

Unendlich tröstlich, wenn du siehst,

dass die Sonne wieder scheint.

Ja, es ist wie du weißt,

alles kein Weltuntergang.

Du weißt, wer du bist

und du weißt, was du kannst.

Du kannst, wenn du willst,

ja, du musst es nur wollen,

alles verändern.

Übernimm die Hauptrollen!