Cro Liedtext

Cro Meine Zeit Liedtext

Meine Zeit ist jetzt –
egal was kommt, man, ich bleib relaxed.
Ich lehn‘ mich zurück, schreib n‘ Text.
Noch keinen Plan wohin,
doch bis jetzt war’s fett.
 
Ich spring in die Tight Jeans,
White Tees, schlüpf in die Nikes,
Spike Lee’s. Bring dich zurück in die 90‘s „Hi Kids“
Ich bin nicht verrückt, doch n‘ „hype beast“
Like dies, like das, like alles.
Kein Beef, kein G, kein Weed,
kein Feat., mein Beat. Yeah!
Headbanger, bitte mach die Tracks länger!
Doch ich mach, was ich will, außer das Rezept ändern.
Schmeckt lecker. bin kein Jetsetter,
doch meine Tracks gehen um die Welt – Backpacker.
Und deine Freundin heißt Eckhard
Will ja nicht meckern,
doch sie sitzt auf meinem Sweater.
Und sie schluckt nach ihrem Doppelwhopper noch mal locker 23 Kühe und ein halbes Dutzend Trecker.
Was so viel heißt, wie „deine Olle, ist schwer
in Ordnung, denn man kann sie rollen, wie das R
und meine Chick ist scharf, wie das „ss“
Ja genau, sie ist scharf wie ein Mex…
…ikaner, Lieblingsfilm, sie will mich wieder sehen.
Doch ich brauch nicht viel im Leben außer das
„Supreme“ emblem auf meinen
Snap-backs, Decks oder Backpacks.
Jeder Zeile fett und relaxed so wie Jack Black
Ich denk zurück als das Rapding begann.
Damals waren meine Helden: Max, Sam und Jan,
heute zieh ich selber mit den Tracks übers Land
bin, egal wohin ich komm schon bekannt – Sing es!
 
[Refrain x 2:]
Meine Zeit ist jetzt –
egal was kommt, man, ich bleib relaxed.
Ich lehn‘ mich zurück, schreib n‘ Text.
Noch keinen Plan wohin,
doch bis jetzt war’s fett.
 
Ah, ah, ah yeah, jippie yeah, sollte alles klappen,
bin ich bald Milliardär.
Haha, war’n Witz, ich mein Millionär.
Und was ich damit meine: Meine Taschen sind – leer.
Ist okay man, ich brauch kein Cash,
ich brauch keine Villa am Meer und auch kein Benz.
Brauch keine eigene Band, brauch keine Brand.
Alles was ich von euch will ist ein: Oh yeah!
Du sagst: Uh, die Beats sind tight.
Also steckst sie in die Pipe und ziehst sie rein.
Nimm dir 2 Minuten Zeit, atme kurz tief ein.
Und du merkst, du wirst high willst mehr
von dem Scheiß.
Also lehn dich zurück, mach das Fenster auf,
Tape rein, aufdrehen, Gänsehaut.
Japp, denn ich hab was ein Gangster braucht.
Schreiben andere Rapper Texte,
hab ich längst gebounced, denn
 
[Refrain x 2:]
Meine Zeit ist jetzt –
egal was kommt, man, ich bleib relaxed.
Ich lehn‘ mich zurück, schreib n‘ Text.
Noch keinen Plan wohin,
doch bis jetzt war’s fett.