Clueso Liedtext

Clueso Achterbahn Liedtext

Alle wollen, dass ich ’nen Baum pflanze oder ’n Haus bau‘

So dass sie auf mich zählen können wie ein Countdown

Dass ich erwachsen werd‘, nicht nur nach schönen Frauen schau‘

Etwas mehr Sport treibe gegen den Raubbau

Dass ich mach‘, was man so macht, komm, mach‘ doch mal ’ne Weltreise

Dass ich mich hinsetz‘, Superhits für Geld schreibe

Eltern wollen Enkel haben, die sie auf ihren Schenkeln tragen

Sicherstellen, dass es weitergeht

Ich sag‘ Hallo mit ’nem Gruß aus der Achterbahn

Und ich fühl‘ mich gut, denn es fühlt sich so gut an

Denn ich fahr‘ immer noch ohne Plan, nach all den Jahren

Und ich fühl‘ mich gut, denn es fühlt sich so gut an

Man will, dass ich nach Plan lebe oder mein‘ Arm hebe

Damit man mich unterstützen kann wie ’ne Armlehne

Dass ich flexibel bleib‘ und Kompetenzen habe

Mein‘ inneren Schweinehund über alle Grenzen jage

Dass ich die Zukunft kenn‘ wie ’ne Kristallkugel

Etwas beiseite schaff‘ wegen der Welt und all dem Trubel

Ich soll den Sinn des Lebens finden, nicht zu dick auftragen

Da ich zu denen gehör‘, die’s draufhaben

Ich sag‘ Hallo mit ’nem Gruß aus der Achterbahn

Und ich fühl‘ mich gut, denn es fühlt sich so gut an

Denn ich fahr‘ immer noch ohne Plan, nach all den Jahren

Und ich fühl‘ mich gut, denn es fühlt sich so gut an

Ohne Plan fahren

Ohne Plan fahren

Nach all diesen Jahren immer ohne Plan fahren

Komm lass mich

Ohne Plan fahren

Ohne Plan fahren

Ich will

Nach all diesen Jahren immer ohne Plan fahren

Ich will

Ohne Plan fahren

Ohne Plan fahren

Ich will

Nach all diesen Jahren immer ohne Plan fahren

Ohne Plan fahren

Ohne Plan fahren

Nach all diesen Jahren immer ohne Plan fahren

Ich sag‘ Hallo mit ’nem Gruß aus der Achterbahn

Und ich fühl‘ mich gut, denn es fühlt sich so gut an

Denn ich fahr‘ immer noch ohne Plan, nach all den Jahren

Und ich fühl‘ mich gut, denn es fühlt sich so gut an