Christa Williams Liedtext

Christa Williams Irgendwoher Liedtext

Fremder Himmel, fremde Sterne

Endlos wie die Ewigkeit

Such’ ich rastlos in der Ferne

Traurig die Vergangenheit

Irgendwoher, kommt übers Meer eine Liebesmelodie

Sehnsucht und Schmerz erfüllt mein Herz

Unsre Zeit vergess’ ich nie

Du, Märchen vom Glück, bitte komm’ doch zurück

Lass’ mich nicht einsam sein

Ich wusste ja nicht, dass das Herz mir einst bricht

Warum bin ich so allein?

Irgendwoher, kommt übers Meer diese Liebesmelodie

Wenn du auch längst nie mehr dran denkst

Diese Zeit vergess’ ich nie

Du, Märchen vom Glück, bitte komm’ doch zurück

Lass’ mich nicht einsam sein

Ich wusste ja nicht, dass mein Herz mir einst bricht

Warum bin ich so allein?

Irgendwoher, kommt übers Meer diese Liebesmelodie

Wenn du auch längst, nie mehr dran denkst

Diese Zeit vergess’ ich nie

Diese Zeit vergess’ ich nie