Centhron Liedtext

Centhron Leitwolf Liedtext

Ich führe und du folgst

Ich bin die Stimme, das Wort, das Welten bricht

Die Todessünde, die dir den Tod verspricht

Ich bin der Schwur, der deinen Atem nimmt

Die Lebensuhr, auf der die Zeit verrinnt

Ich sehe Augen, die keine Sonne sehen

Ich sehe Faunen, die mir den Geist verdrehen

Doch bin ich fest, wie Stein der ewig ist

Ich bin der Alpha, der ohne Ende ist

Ich brenne stolz im Bunkerlicht

Höre deine Worte nicht

Lebe ewig, wie der Zorn

Leitwolf, brenne im Sturm

Ich seh den Bolzen, zitternd in der Luft

Ich bin der Gott, der dich ins Grabe ruft

Ich bin die Votze, die dein Hirn betäubt

Ich bin der Schwanz, der deine Seele bestäubt.

Ich brenne stolz im Bunkerlicht

Hoere deine Worte nicht

Lebe ewig, wie der Zorn!

Leitwolf, brenne im Sturm!