Casper Liedtext

Casper La Rue Morgue Liedtext

Sieh der Mund, rot wie von Gift

Und ein Lächeln, das niemand vergisst

Ihr Blick wie ein Strick an deinem Hals

Wie sie Feuerwasser trinkt, mehr summt als dass sie singt

Jungenblut trockenpustend an den Krallen

Wie’s so geht, geht geht

Jede Rettung kommt leider zu spät

Und klapp!, schnappt’s der Maus ins Genick

Mitleid bekommt, wer Mitleid verdient

Somit jeder da, der sie nur sieht

Und der bittersüßen Sinfonie erliegt

La-la-la-lass dich fallen und gib dich einfach hin

Denn für dich ist das Licht schon in Sicht

La-la-la-lass dich fallen und nimm es einfach hin

Wehr dich nicht, mein Kind Blick ins Licht

Sieh den Mann in Schwarz an der Bar

Der Blick, den er dir zuwarf

Eine Flut aus Blut vernebelt dein Hirn

Es vergeht dort keine Nacht, wo er keine Beute macht

Ein Kuss lässt deinen Puls sofort erfrieren

Wie’s so geht, geht, geht

Jede Rettung kommt leider zu spät

Und klapp!,schnappt’s der Maus ins Genick

Mitleid bekommt, wer Mitleid verdient

Somit jede da, die ihn nur sieht

Und den Schutz für nur eine Nacht vergisst

La-la-la-lass dich fallen und gib dich einfach hin

Denn für dich ist das Licht schon in Sicht

La-la-la-lass dich fallen und nimm es einfach hin

Wehr dich nicht, mein Kind Blick ins Licht

Dieser Ort am Rande der Stadt

Jede Seele, die ihn betrat

Spurlos verschwand und ward nie mehr gesehen

Also denk noch einmal nach

Sei gewarnt, eh du dich wagst

Du bist jung und hast noch viel zu leben

La-la-la-lass dich fallen und gib dich einfach hin

Denn für dich ist das Licht schon in Sicht

La-la-la-lass dich fallen und nimm es einfach hin

Wehr dich nicht, mein Kind Blick ins Licht