Bushido Liedtext

Bushido Wir regieren Deutschland Liedtext

Intro (Billy 13, Bushido):

Ey, ihr Homos, wer von euch Pennern kann sich

noch an mich erinnern? Ihr seid immer noch alle scheiße,

also bleibt weg aus unserer Stadt

Ha, yeah, oh

Und lasst ersguterjunge die richtigen Ansagen machen

Billy, okay

Yeah

Vers 1 (Bushido):

Es gibt kein Überleben (oh nein)

Sorry Jungs, doch ich werde mit keinem

von euch Punks darüber reden

Ich bin kalt, guckt ich bin immer noch,

immer noch dieser Typ, der die Kinder boxt

Hörst du mein Herz schlagen, denn es pumpt Kilohertz

Kommt nach Berlin

und ich verkaufe euch ein Kilo Schmerz

Ihr könnt euch aufregen, geht und hängt euch auf

Doch es ist Fakt,

dass dieses Land einen Gangster braucht

Guckt, die Fans sind drauf, hört ihr die Kinder reden

Ich habe seit Jahren schon Koks unter den Fingernägeln

Ich bin ein Terrorist, der gerne mit Hero tickt

Das einzige, was mir jetzt auffällt ist, wie gay du bist

Ich lasse mich blicken und verursache Hysterie

Du willst schnell sterben, komm her, ich wüsste wie

Die deutsche Jugend ist: ein Fass ohne Boden

Für mich fast so hart wie ein Tag ohne Drogen

Mir war von Anfang an klar, dass ich Neider hab‘

Doch leider nimmt euch euer Gangster-Image

leider keiner ab

Ich muss ins Ghetto zurück, falls es

mit dem Rappen nicht klappt

Ein Wort gegen uns und ich steche euch ab

(Billy 13):

Wer hört euch dann?

Wir regieren Deutschland

Du musst fliehen, wenn diese beiden kommen

Für euch ist es aus, es gibt leider kein Entkommen

Bridge (Saad, Bushido):

Machst du einen Track? Fragt sich jeder wieso

Mache ich einen Track freut sich jeder Idiot

Was du anfasst landet wieder im Klo

Komm mach es wie dein Berliner Idol

Vers 2 (Saad):

Ghettorap hin, Ghettorap her

Das Leben ist nur eine große Runde,

wer wird Millionär, yeah

Ich bin der neue Star, Bushido meint es ernst mit Saad

Und eure deutschen Eltern kriegen jetzt nen Herzinfarkt

Sehe mich bei VIVA selbst und auch bei TRL

Dann gehe ich auf die Straße

und verteile wieder Schellen

Es geht mir viel zu schnell, guck her, ich werde verfolgt

Überall werde ich erkannt,

doch es quatscht mich keiner voll

Sie haben Angst vor Saad, sie haben Angst vor mir

Ich bin erst neunzehn Jahre alt, ihr seid pensioniert

Jetzt bin ich der, den du nie wieder bei ALDI siehst

Scheiß auf eure Baggy-Pants, ich rappe in Picaldi-Jeans

Lad mich zu Shows ein, ich bin nämlich schwer daneben

Ich bin jetzt der Held in meiner Stadt, so wie Werder Bremen

Es war unmöglich und doch ist es wahr geworden

Ich bin nach einem Jahr Rap jetzt zum Star geworden

Du bist nur Untergrund, du kommst nicht groß raus

Wenn meine Freunde kommen ist für euch der Ofen aus

Es ist der Drogenrausch, eure Kinder ziehen Koks

Ersguterjunge (brrä) Carlo Cokxxx Nutten-Flow

Hook (Billy 13):

Wer hört euch dann

Wir regieren Deutschland

Du musst fliehen, wenn diese beiden kommen

Für euch ist es aus, es gibt leider kein Entkommen