Bushido Liedtext

Bushido 7 Intro Liedtext

Überall an jeder Straßenecke sehen wir Todsünden

in jeder Wohnung… und wir nehmen es hin.

Wir tolerieren es, weil es schon zur Gewohnheit geworden ist.

Es ist trivial.

Wir tolerieren es morgens, mittags und nachts.

Nun..ab jetzt nichtmehr!“

[Bushido]

Ihr habt so lange drauf gewartet man

doch ich bin wieder mal zurück

und jeder deutsche Rapper wird von mir gefickt

das ist der Beton

fresse, das bin typisch ich

du wirst therapiert bis du auf die Tränen Drüse drückst

die meisten nutten sind am kotzen

weil das Album kommt

wer sagt ich bin weich geworden

ich bring die Gewalt in Songs

ich renn einfach auf die Bühne rauf

wenn ich nicht darf

1000 Euro strafe

denn ich sitze im Gericht und schlaf

Sonny Black ich bin 3 fach aggressiv

reis die Maske runter, fresse

ich hab einfach Appetit yeah

Die Patronen fallen

hörst du die Kanone knallen

Bring mir ne Rakete

und ich schieße fettes Brot in All

Ich bin der Junge der die Platten verkauft hat

der kriminelle scheiß Kanacke aus der Hauptstadt

Schau den Gangster an

wer ist aus dem Knast gekommen

Kletter jetzt zurück

und ich zertrete deinen Pappkarton

EGJ Labelboss

Das ist Gangster Rap

fresse, ich bin King und nimm dir deine Rente weg

keiner wird hier auf der Street akzeptiert

auf der Street hast du dich mit Keep it Real krass blamiert

wir verstehen deine Sprache nicht

du bist leider du

leider Schwul

leider quatscht du mich mit jeder scheiße zu

kannst du sehn

ja die Wolken reisen auf

ja ich such ein schlechtes Vorbild

und folter einen Clown

ich bin zurück

jetzt wird die Szene aufgemischt

und für mich gehört in Sache Rapper jeder ausgeknipst

immer noch ich

das ist Album Nummer 7

und sie wollen mir hier echt den Mund verbieten

dann fickt euch

Ab sofort hab ich offiziell mit jedem Streit

und ich ficke deine Schwester

meine Tracks sind Themenreich

ich mach vor keinem Halt

Jungs von den Straßen sind so

ihr Zecken das war grad mal das Intro