Barbara Schöneberger Liedtext

Barbara Schöneberger Gibt´s das auch in groß Liedtext

Du bist wirklich durch und durch

und durch und durch ein Mann,

fragst den Verkäufer, was der Fernseher alles kann.

Ist das schon die maximale Bilddiagonale, die Sie haben?

Und dann die Frage, gibt’s das auch in groß?

Gibt’s das auch in scharf?

Gibt’s das auch in XXL?

Sonst macht das keinen Spaß.

Er ist wirklich durch und durch ein Männertraum,

viel PS und Platz für Bier im Kofferraum.

Er ist lauter als erwartet, wie ne Boing, wenn sie startet,

nimmst das Gas weg und fragst den Verkäufer bloß,

gibt’s das auch in groß?

[Refrain:]

Und irgendwann kommt dieser Tag,

an dem ich selber auch mal sag:

Gibt’s das auch in groß?

Gibt’s das auch in scharf?

Gibt’s das auch in XXL?

Sonst macht das keinen Spaß.

Gibt’s das auch in groß?

Gibt’s das auch in lang?

Ich kann’s gebrauchen bei ’nem Mann.

Ich geh‘ gerne mit dir shoppen, warum nicht?

Und ich zwäng‘ mich in das engste Kleid für dich.

Ich komm‘ raus aus der Kabine und du fragst die Azubine,

„Du, Sabine, rennst du bitte nochmal los

und holst es ihr in groß?“

[Refrain]

Und dann kam dieser eine Tag,

an dem ich’s ausgesprochen hab.

Es war im Haushaltswaren-Fachgeschäft

und der Verkaufer sagte, das ist echt

ein schönes Messer für jeden denkbaren Zweck.

Ich sagte, es ist echt perfekt.

Aber:

Gibt’s das auch in groß?

Gibts‘ das auch in scharf?

Gibt’s das auch in XXL?

Sonst macht das keinen Spaß.

Gibt’s das auch in groß?

Gibt’s das auch in lang?

Ich kann’s gebrauchen bei ’nem Mann.

(Sie kann’s gebrauchen bei ’nem Mann.)

Ich kann’s gebrauchen bei ’nem Mann.

(Sie kann’s gebrauchen bei ’nem Mann.)

Gibt’s das auch in groß und in scharf und in lang?

Ich kann’s gebrauchen ‚bei nem Mann.