AnnenMayKantereit Liedtext

AnnenMayKantereit 3. Stock Liedtext

Immer wieder schön, dich wieder zu sehen

Wird Immer schlimmer, wenn du gehst

Am Bahnhof stehst, um den Zug zu nehmen

Sich lang‘ nicht wiedersehen.

Wird schon irgendwie gehen,

macht manchmal traurig.

Ich würd gern mit dir in ’ner Altbauwohnung wohn‘

Zwei Zimmer, Küche, Bad und ’n kleiner Balkon

Ich würd gern mit dir in ’ner Altbauwohnung wohn‘

Mit ’nem kleinen Balkon

Immer wieder Warten, in leisen Telefonaten

Worauf genau, weiß ich nicht, vielleicht auf dein Gesicht

Erzähl mir von dir, um mich abzulenken,

wenn das traurige Gedanken denken beginnt,

Beide blind, jeder auf seine Weise Schlisser

vertrauen ist gut, Kontrolle für Besserwisser

Ich würd gern mit dir in ’ner Altbauwohnung wohn‘

Zwei Zimmer, Küche, Bad und ’n kleiner Balkon

Ich würd gern mit dir in ’ner Altbauwohnung wohn‘

Mit ’nem kleinen Balkon

Unsere Telefonate haben kein Ende aus und gut

gab es nie legst du als Erste auf

meinem Hochbett liegt ein Bild von dir

Unsere Telefonate haben kein Ende aus und gut

gab es nie legst du als Erste auf

meinem Hochbett liegt ein Bild von dir

Ich würd gern mit dir in ’ner Altbauwohnung wohn‘

Zwei Zimmer, Küche, Bad und ’n kleiner Balkon

Ich würd gern mit dir in ’ner Altbauwohnung wohn‘

Ich würde auch manchmal morgens Brötchen holen