Anna Depenbusch Liedtext

Anna Depenbusch Ich & Du Liedtext

Wenn es dunkel um dich ist,

Und du da draußen einsam bist,

Nimm meine Hand und halt dich fest,

Damit der Mut dich nicht verlässt

Und wenn du nicht mehr weiter weißt,

Und du drehst nur im Kreis

Stell ich mich mit dir in den Wind,

Weil wir zusammen stärker sind

Ich und du, du, du, du, du, du, du, du

Ich und du, du, du, du, du, du, du, du

Ich und du

Und bist du gerade aufgewacht,

Weil dir kalt war in der Nacht

Nehm‘ ich dich in meinen Arm

Und halt dich bis zum Morgen warm

Fühlst du dich wie im Labyrinth,

Wo alle Türen verwunschen sind

Dann sieh dich um ich bin nicht weit

Den Ausgang finden wir zu zweit

Ich und du, du, du, du, du, du, du, du

Ich und du, du, du, du, du, du

Du bist der Stern am Firmament

Der mich zurück nach Hause lenkt

Du bist dir Stimme in mir drinn,

Die an mich glaubt wo ich auch bin

Ach, was wär ich nur ohne dich

Ja, was wär ich nur ohne dich

Ja immer wenn du meinen Namen rufst

Immer wenn du einen Vertrauten suchst

Immer wenn du keine Kraft mehr hast

Immer wenn du es nicht mehr weiter schaffst

In Sekunden bin ich da und mach Wunder für dich wahr

Ich schwimm‘ durch den Ozean

Damit ich bei dir bin so schnell wie ich kann,

Denn wir zwei wir gehör’n zusammen

Ich und du, du, du, du, du, du

Ich und du, du, du, du, du, du

Ich und du, du, du, du

Ich stell mich mit dir in den Wind

Weil wir zusammen stärker sind

Ich und du