Andrea Berg Liedtext

Andrea Berg Rendezvous mit dem Wind Liedtext

Noch zwei Stunden,

Dann treff ich ihn.

Er hat etwas von James Dean.

Es wäre besser für mich,

Ihn nicht zu sehen.

Doch ich kann nicht widerstehen.

[Refrain:]

Ich hab ein Rendezvous mit dem Wind

In dieser Nacht,

Und ich bin aufgeregt wie ein Kind

In dieser Nacht.

Er ist so unverschämt und frei,

Ich vielleicht manchmal viel zu treu,

Doch gerade das reizt mich so sehr dabei.

Noch zwei Stunden, so kurz und lang,

Und die Frage: Was kommt dann?

Worauf lass ich mich bloß mit ihm ein?

Ich werd wohl nie klüger sein!

[Refrain:]

Es ist immer noch Zeit, nicht zu gehen,

Doch ich kann nicht widerstehen!