Andrea Berg Liedtext

Andrea Berg Aber dich gibt’s nur einmal für mich Liedtext

Es gibt Millionen von Sternen.

Uns’re Stadt, sie hat tausend Laternen.

Gut und Geld gibt es viel auf der Welt,

Aber dich gibt ’s nur einmal für mich.

Hay mas de mil besos por darnos

y amores que pueden romperse

se que hay alegria y dolor

para mi solamente estas tu

Schon der Gedanke,

Dass ich dich einmal verlieren könnt‘,

Dass dich ein andrer Mann

Einmal sein Eigen nennt!

Es macht mich traurig,

Weil du für mich die Erfüllung bist.

Was wär‘ die Welt für mich ohne dich?

Es blüh’n viele Blumen im Garten.

Es gibt viele Mädchen, die warten.

Freud und Leid gibt es zu jeder Zeit,

Aber dich gibt ’s nur einmal für mich.

Schon der Gedanke,

Daas ich dich einmal verlieren könnt‘,

Dass dich ein andrer Mann

einmal sein Eigen nennt!

Es macht mich traurig,

Weil du für mich die Erfüllung bist.

Was wär‘ die Welt für mich ohne dich?

Es gibt sieben Wunder der Erde.

Tausend Schiffe fahren über die Meere.

Gut und Geld gibt es viel auf der Welt,

Aber dich gibt ’s nur einmal für mich.

Schon der Gedanke,

Dass ich dich einmal verlieren könnt‘,

Dass dich ein andrer Mann

einmal sein Eigen nennt!

Es macht mich traurig,

Weil du für mich die Erfüllung bist.

Was wär‘ die Welt für mich – ohne dich?

Aber dich, gibt ’s nur einmal für mich.