Alligatoah Liedtext

Alligatoah Was der Bauer nicht kennt Liedtext

Wo im Apfelbaum die Knospe sprießt

Hat ein Junge sich den Kopf rasiert

Wo ein Blumenmeer den Boden färbt

Lädt ein Skeptiker sein Schrotgewehr

Schau mal da:

Du verpisst dich besser ganz schnell und gehst nach Haus

Oder meine Nachbarin schickt ihre Schläger raus

In dem Haus nebenan bei mir lebt Eva Braun

Die sammelt Köpfe von Fremden auf dem Jägerzaun

Hau besser ab von hier oder sie macht aus dir

Einen Lampenschirm

Intoleranz gehört hier zum guten Ton

Also zieh besser Leine, du Scheiß-Hurensohn

Nimm dir einen Fensterplatz

Zwischen Berg und Gänsebach

Im schönen Dörflein brennt etwas

Fremden-, ja, Fremdenhass

Hier wird genauer getrennt

Halt deine Augen gesenkt

Denn was der Bauer nicht kennt

Das frisst er nicht

Hier ist die Mauer im Trend

Die Sicht ist dauerbeschränkt

Denn was der Bauer nicht kennt

Das frisst er nicht

Wo im Dachgiebel ein Uhu wohnt

Wischt ein Bauer grade Blut vom Hof

Wo man noch vom Brunnen Wasser holt

Tönen aus der Kneipe Hassparolen

Schau mal da:

Fremde nicht mögen ist hier Mannschaftssport

Wenn ich meine Verwandten call, kommt das ganze Dorf

Nur meine Schwester sollte ich im Wohnhaus lassen

Denn sie muss auf unser’n Sohn aufpassen

An diesem herrlichen Ort steht ein Häuschen in Flammen

Wenn die Ernte verdorrt und ein Säugling erkrankt

Ja, dann werf ich dir vor, deine teuflische Hand

Ist Schuld und nicht dass hier jeder säuft und nix kann

Nimm dir einen Fensterplatz

Zwischen Berg und Gänsebach

Im schönen Dörflein brennt etwas

Fremden-, ja, Fremdenhass

Hier wird genauer getrennt

Halt deine Augen gesenkt

Denn was der Bauer nicht kennt

Das frisst er nicht

Hier ist die Mauer im Trend

Die Sicht ist dauerbeschränkt

Denn was der Bauer nicht kennt

Das frisst er nicht

Wo das Kälblein auf der Weide ruht

Da sind Bücher nur zum Heizen gut

Wo die Schönheit dieser Schöpfung sprießt

Sitzt die Dummheit in den Köpfen tief

Schau mal da:

Man, du willst doch eigentlich gar kein Stress

Doch du nimmst uns allen die Arbeit weg

Du stinkst und verbreitest Krankheiten

Sagt diese NPD

Und verkaufst das Crack an die ganzen Kids

Aufgestreckt wird’s mit Rattengift

Meine Frau ist weg und ich hasse dich

Da sie auf Kanakks steht

Nimm dir einen Fensterplatz

Zwischen Berg und Gänsebach

Im schönen Dörflein brennt etwas

Fremden-, ja, Fremdenhass

Hier wird genauer getrennt

Halt deine Augen gesenkt

Denn was der Bauer nicht kennt

Das frisst er nicht

Hier ist die Mauer im Trend

Die Sicht ist dauerbeschränkt

Denn was der Bauer nicht kennt

Das frisst er nicht