Alexandra (Germany) Liedtext

Alexandra (Germany) Auf dem Wege nach Odessa Liedtext

Auf dem Wege nach Odessa

Übers Schwarze Meer,

Sah ich ihn für ein paar Stunden

Und dann nimmermehr.

Auf dem Wege nach Odessa

Nur für eine Nacht

Haben wir die Welt vergessen

Und an nichts gedacht.

Unser Schiff

Fuhr von Istanbul am Abend

Gegen acht Uhr aus dem Hafen

In die kurze Nacht ganz langsam

Auf das Meer hinaus.

Die Sonne schien

Und Möwen schrien,

Und an Deck

sah ich unter all den Menschen

Jenen ersten Offizier.

Er hat mir zugelacht,

Ich machte mir noch nichts daraus.

Was später war,

War wunderbar, wunderbar.

Auf dem Wege nach Odessa

Nur für eine Nacht

Haben wir die Welt vergessen

Und an nichts gedacht.

Auf dem Wege nach Odessa

Haben wir gelacht

Und es wurde auch zum Tanzen viel Musik gemacht.

Auf dem Wege nach Odessa

Übers Schwarze Meer

Sah ich ihn für ein paar Stunden

Und dann nimmermehr.